Großgeschäft Firmenkunden

Moderner E-Commerce-Hub auf 90.000 m2

1873 wurde FIEGE als Spedition gegründet. Mittlerweile zählt die FIEGE Gruppe aus Greven zu den führenden Logistikanbietern in Europa.

  • Verstehen
  • Der Online-Handel wächst. Und die Logistikbranche boomt. Die Herausforderungen und technologischen Entwicklungen von Industrie 4.0 prägen auch den Warenverkehr in der Logistikbranche. Große Kunden mit Internetshops sind anspruchsvoll, was Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der Auslieferung angeht. So stand die FIEGE Logistik aus Greven vor der Herausforderung, ihre bestehende ehemalige Konzernzentrale in einen zukunftsfähigen Logistikhub für bedeutende Auftraggeber wie MediaSaturn zu transformieren.
  • Gestalten
  • Statt den klassischen Weg eines Kredits zu gehen, hat die DAL eine Off-balance-Lösung strukturiert. Das Modell ermöglicht FIEGE eine solide Finanzierung mit langer Laufzeit und entsprechender Planbarkeit. Die DAL erwarb die Bestandsimmobilie und kaufte weitere Grundstücke für die Erweiterung hinzu. Der ehemalige Hauptsitz in Greven-Reckenfeld wurde zu einem modernen E-Commerce-Hub mit über 90.000 m2 Fläche um- und ausgebaut.
  • Umsetzen
  • Finanzierungspartner sind die Sparkasse Osnabrück (Konsortialführer), die Kreissparkasse Steinfurt, die Sparkasse Münsterland Ost und die Sparkasse Westmünsterland. Besonders vorteilhaft für FIEGE: In der Gesamttransaktion enthalten ist auch eine Lösung für Mobilien und Betriebsvorrichtungen – arrangiert unter dem Dach der Deutschen Leasing Gruppe.

Mehrwert

• Strukturierung und Arrangierung der Gesamttransaktion einschließlich Konsortialmanagement aus einer Hand

• Zusätzliche Lösung für Mobilien und Betriebsvorrichtungen

• Erreichung der angestrebten bilanziellen Wirkungen

• Einbindung neuer Finanzierungspartner aus der Sparkassen-Finanzgruppe

• Solide Finanzierungsstruktur durch lange Laufzeit

• Attraktives Konditionsgefüge

Großgeschäft Firmenkunden

Komplexe Lösung auf drei Säulen

Auf Anlagen- und Prozesstechnologie für die Montage- und Funktionsprüfung aus den Branchen Automotive, Medtech und Solar hat sich die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH spezialisiert.

  • Verstehen
  • Gleich zwei Fragen beschäftigten teamtechnik aus Freiberg am Neckar: Einerseits binden bestehende Immobilien Kapital, andererseits benötigt das Unternehmen für das weitere Wachstum adäquate Gebäude. Was tun?
  • Gestalten
  • Strukturierung einer Sale-and-lease-back-Lösung für 2 Bestandsgebäude Off-balance-Lösung für den Neubau von Produktionsgebäuden mit Baumanagement
  • Umsetzen
  • Einbindung der DAL Bautec als „Bauabteilung auf Zeit“ für das NeubauvorhabenGesamtinvestitionskosten 12 Mio. Euro Finanzierungspartner Sparkasse Pforzheim Calw, Kreissparkasse Ludwigsburg

Mehrwert

• Langfristige Planungssicherheit durch laufzeitenkongruente Zinssicherheit

• Off-balance schont Bilanzstruktur

• Optimale Übertragung der Immobilien mit Vertragsende auf Gesellschafter sichergestellt

• Sicherheit durch langjährige Partnerschaft in vorhergehenden Verträgen

Operate-Lease für den Bau eines Parkhauses

Die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT ist ein weltweit führender Hersteller von Werkzeugmaschinen mit einem Umsatz von über 2,3 Mrd. Euro und über 7.000 Mitarbeitern. Gemeinsam mit der DMG MORI COMPANY LIMITED beschäftigt das Unternehmen über 12.000 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von über 3,3 Mrd. Euro. Das Produktportfolio umfasst neben Dreh- und Fräsmaschinen die Advanced Technologies (ULTRASONIC, LASERTEC und ADDITIVE MANUFACTURING) sowie innovative Automatisierungs- und ganzheitliche Technologielösungen. Die kundenorientierten Services decken zudem den gesamten Lebenszyklus einer Werkzeugmaschine ab.

  • Verstehen
  • DMG MORI benötigt für seinen Produktionsstandort Pfronten ein Mitarbeiterparkhaus mit 1.100 Stellplätzen, um Außenflächen für eine Produktionserweiterung freizuziehen. Doch wie schafft man es, dass eine solche Investition die Bilanz nicht belastet?
  • Gestalten
  • Operate-Lease für den Neubau eines Mitarbeiterparkhauses Strukturierung der Finanzierung nach IFRS
  • Umsetzen
  • Gesamtinvestitionskosten 11 Mio. Euro Finanzierungspartner Sparkasse Allgäu, Kreissparkasse Augsburg

Mehrwert

• Investitionsbudgets werden nicht belastet (CAPEX-Schonung)

• Parkhaus kann off-balance finanziert werden

• Leasingraten können als Aufwand geltend gemacht werden

• Langfristige Fremdfinanzierung zu günstigen Konditionen

Großgeschäft Firmenkunden

Stahlharte Working‑Capital‑Finanzierung

Stahlkontor GmbH & Co. KG ist ein international führendes Unternehmen für die Auftragsfertigung von Konstruktionsteilen und Baugruppen aus hochfesten Stählen und anderen metallischen Werkstoffen.

  • Verstehen
  • Ein Bestand an Titanplatten für die Flugzeugindustrie im Wert von über 25 Mio. US‑Dollar bindet Liquidität. Wie kann man diese freisetzen, wenn das Lager ein zentraler Bestandteil des Geschäftsmodells ist?
  • Gestalten
  • Innovative Working‑Capital‑FinanzierungÜbernahme des Warenbestands durch die DAL Stahlkontor hat jederzeit Zugriff auf den Lagerbestand
  • Umsetzen
  • Abschluss eines Lagereinrichtungs- und Lieferantenabwicklungsvertrags Laufzeit 5 Jahre

Mehrwert

• Langfristige Planungssicherheit

• Einhaltung zollrechtlicher und lagertechnischer Anforderungen

• Darstellung der Transaktion in US-Dollar