Kreissparkasse Walsrode Sieger in der Kategorie „Kooperation in Relation zum Firmenkundenkreditvolumen“

Porträt

Die Kreissparkasse Walsrode ist treibende Kraft in der niedersächsischen Region südlicher Heidekreis. Mit einer Bilanzsumme von 1.174 Millionen Euro, mehr als 40.000 Privatgirokonten und 204 Mitarbeitern ist sie ein wichtiger Wirtschaftsmotor in der Region. Durch eine gezielte und vorausschauende Firmenpolitik gehört sie zu den wirtschaftlich stärksten Sparkassen in ganz Niedersachsen.


Kunde / Branche

Deutschlands größter Gemüseanbaubetrieb. Familiengeführtes Unternehmen in den Bereichen Gemüsehandel, -anbau und Logistik.


Partner

Sparkasse Osnabrück, Sparkasse Celle, NORD/LB


Investitionssumme

12 Millionen Euro


Herausforderung

  • Hoher Grad an Kapitalbindung

  • Heterogene Gläubigerstruktur

  • Hohe Zinsbelastung



  • Lösung

    • Sale-and-lease-back des Betriebsstandorts


    • Mehrwert für die Sparkasse

      • Erweiterung der Angebotspalette und des Lösungsportfolios durch die Zusammenarbeit mit DAL

      • Sicherung und Ausbau der Kundenbeziehung



      • Mehrwert für das Unternehmen

        • Bilanzoptimierung durch Restrukturierung der Verbindlichkeiten

        • Ablösung des heterogenen Bankenpools

        • Lange Laufzeiten und Planungssicherheit



        • Fazit

          „Für uns ist die Preisverleihung eine hervorragende Bestätigung für unsere Beweglichkeit und Kundenorientierung. Denn genau darauf kommt es unseren Kunden an: dass wir als Ansprechpartner maßgeschneiderte und umfassende Finanzierungsbausteine finden. Die DAL ist in diesem Fall der ideale Partner, weil wir damit für unseren Kunden genau dieses Ziel erreicht haben.“

          Matthias Schröder, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Walsrode